Blog

Vorzeitige Ejakulation – Lösungen

Vorzeitige Ejakulation – Lösungen

Wie können Sie eine vorzeitige Ejakulation verhindern?

7 Lösungen – vorzeitige Ejakulation verhindern

Eine vorzeitige Ejakulation verhindern klingt leichter als getan. Diese Situation tritt auf, wenn ein Mann regelmäßig während des Sex innerhalb von 30 bis 120 Sekunden zum Samerguss kommt. Mehr als 40 % der Männer unter 50 Jahren leiden darunter. In manchen Fällen erreichen sie schon vor des Geschlechtsverkehrs ihren Höhepunkt. Es betrifft auch Männer, deren Eichel so empfindlich ist, dass sie schon allein durch ihre bloße Berührung ejakulieren. Dieses Problem sollte nicht unterschätzt werden. Das Vergnügen ist dann nämlich bereits vorbei bevor es überhaupt begonnen hat. Zum Glück gibt es jedoch vielfältige Lösungen um einen vorzeitigen Samenerguss zu verhindern.

Ursachen vorzeitiger Ejakulation bestimmen mögliche Lösungen

Aber welche Methoden um eine Vorzeitige Ejakulation zu verhindern passen am Besten? Dies hängt von den Ursachen ab. Man kann diese grob in biologische und psychologische Faktoren einteilen.

  1. Psychologische Faktoren sind am häufigsten die Ursache. Meistens leiten sich diese von einem negativen Selbstbild, oder der Angst oder Gewohnheit zu früh zu kommen ab.  Somit kann die vollständige sexuelle Erfahrung nicht genossen werden. Dies kommt oft in der Pubertät vor.
  2. Biologische Ursachen sind zum Beispiel: Neurologische Erkrankungen, Überempfindlichkeit der Eichel, hormonelle Schwankungen aber auch der Gebrauch von Antidepressiva

Vorzeitige Ejakulation verhindern

Falls vorzeitige Ejakulationen durch psychologische Faktoren verursacht werden, gibt es folgende Lösungen, die helfen:

Der natürlich Weg

1. Die Kneiftechnik ist ein effektiver Weg um vorzeitige Ejakulation zu verhindern. Durch Anwendung dieser Technik während der Masturbation , können Sie lernen wie Sie den Orgasmus aufschieben können. Bei der Kneiftechnik geht es darum, so lange zu masturbieren, bis sich der Orgasmus ankündigt. Nun sollten Sie in die Eichel kneifen um den Orgasmus aufzuhalten. Wenn Sie diese Methode oft anwenden, können Sie mit der Zeit immer besser kontrollieren, wann Sie zum Höhepunkt gelangen.

2. Es wurde nachgewiesen, dass Yoga effektiv gegen vorzeitige Ejakulation wirkt. Es gibt verschiedene Techniken, die Gedanken zu kontrollieren und somit den Orgasmus  hinauszuzögern.

3. Während des Geschlechtverkehrs sollte eine Pause eingelegt werden. Wenn Sie die Ejakulation kommen spüren, ziehen Sie den Penis zurück. Wenn Sie sich nun auf Ihre Atmung konzentrieren, kommt der Orgasmus nicht zustanden. Anschließend sollten Sie mit dem Sex fortsetzen und diese Methode so oft wie Sie möchten wiederholen.

4. Fokusieren Sie sich mehr auf Ihren Partner anstatt auf das Gefühl in Ihrem Penis.

5. Falls Sie Angst davor haben zu versagen, hilft dagegen nur ein Gespräch mit Ihrem Partner. Angst und Stress wirken nämlich einer Verbesserung des Zustandes entgegen, da der Körper mehr Adrenalin produziert. Adrenalin verhindert, dass sich der Stoff Serotonin freisetzt. Dieser Stoff wid im Gehirn gebildet, wenn man ein schönes Erlebnis hatte. Ein zu niedriger Serotonin-Gehalt kann dazu führen, dass einerseits die Intensität beim Sex abnimmt und andererseits die Eichel überempfindlich wird.

Wenn biologische Faktoren die Ursache von frühzeitigem Samenerguss sind, so können in einigen Fällen Medikamente eine vorzeitige Ejakulation verhindern.

Arzneimittel

  1. Lindernde/betäubende Cremes: Es gibt eine Anzahl von lindernden Cremes um vorzeitige Ejakulation zu verhindern. Die Creme sollte auf der Eichel angebracht werden um diese gefühlsunempfindlicher zu machen. Emla Creme dient als Beispiel dafür.
  2. Dapoxetin. Dapoxetin ist als Wirkstoff in Priligy enthalten. Es wird verwendet um vorzeitigen Samenerguss, der durch Serotonin-Mangel verursacht wurde, auszugleichen. Dapoxetine verhindert die Aufnahme von freigekommenem Serotonin und führt somit zu einem temporären Überschuss an Serotonin. Hierdurch können Sie Sex länger genießen. Zusätzlich kommt es zu einem intensiveren Gefühl beim Samenerguss.