Blog

Die effektivsten Sportarten

Die effektivsten Sportarten

Kalorienburner: 5 effektive Sportarten mit denen Sie schnell abnehmen

Wir wissen alle, wie es läuft – um abzunehmen, ist es wichtig, sich gesund zu ernähren und viel zu bewegen. Doch mit welcher Sportart verbrennt man nun eigentlich die meisten Kalorien? Oder anders gefragt, mit welcher Sportart nimmt man am schnellsten ab? Dokteronline.com hat im Folgenden einmal die effektivsten Sportarten für Sie zusammengetragen.

1.) Squash

Sehr populär in den 90er Jahren – das Spiel bei dem man einen kleinen Ball knallhart gegen eine Mauer schlägt, am besten mit solch einer Kraft, dass der Gegner so viel wie möglich laufen muss, um den Ball zu erwischen. Möchten Sie wirklich viel Energie verbrennen, dann holen Sie Ihren Schläger aus dem Keller und die Schweißbänder aus dem Schrank. Denn bei nur einer Stunde Squash verbrennen Sie bereits 840 Kalorien und verbessern noch dazu Ihre Kondition.

2.) Fahrradfahren

Fahrradfahren macht Spaß, ist einfach und absolut gesund. Möchten Sie Ihre tägliche Runde Fahrradfahren in ein ernsthaftes Training verwandeln, dann legen Sie sich ein Rennrad zu. Beim schnellen Radfahren – und dabei reden wir von 25 bis 30 km/h –  verbrennen Sie nämlich ebenso schnell mal 840 Kalorien pro Stunde. Sollten Sie keine Lust haben, bei Wind und Wetter das Haus zu verlassen, dann bietet Indoorcycling im Fitnessstudio eine gute Alternative. Hierbei verbrennen Sie bis zu 630 Kalorien pro Stunde.

3.) Schwimmen

Sind Sie Schweiß und Muskelkater gegenüber eher abgeneigt? Dann ist Schwimmen genau das Richtige für Sie. Dank der kühlenden Wirkung des Wassers überhitzt Ihr Körper weniger und Sie merken nicht, dass Sie schwitzen. Darüber hinaus lindert das Wasser den Druck auf Ihre Gelenke und Muskeln, wodurch das Risiko für Verletzungen und Muskelkater sehr gering ist. Schwimmen trägt zudem zum Muskelaufbau bei und bietet somit eine perfekte Work-out-Möglichkeit, bei der Sie (in Abhängigkeit von der Intensität und der Art des Schwimmens) gut und gerne 500 bis 700 Kalorien pro Stunde verbrennen.

4.) Seilspringen

Es fehlt Ihnen die Zeit zum Sporttreiben, da Sie den ganzen Tag über auf Ihre Kinder aufpassen müssen? Unsinn! Holen Sie Ihr Springseil vom Dachboden, ziehen Sie Ihre Sportschuhe an und los geht‘s! Seilspringen kommt Ihnen vielleicht wie ein Kinderspiel vor, tatsächlich ist es jedoch eine äußerst intensive sportliche Betätigung mit der Sie einfach und schnell Fett verbrennen können. Nehmen Sie sich ein Beispiel an Boxern und Topathleten! Nach bereits einer Stunde springen, haben Sie bereits mindestens 560 Kalorien verbrannt. Darüber hinaus stärken Sie Ihre Arm-, Bauch-, Bein- und Oberschenkelmuskulatur. Und die Kinder? Die springen natürlich gern mit Ihnen mit. Das bedeutet, Sport und Spaß in einem!

5.) Joggen!

Das Leben ist wie eine Pralinenschachtel, doch um die Kalorien einer Pralinenschachtel zu kompensieren ist Joggen nach wie vor eine gute Möglichkeit. Bei einer Stunde Joggen verbrennen Sie im Durchschnitt 700 Kalorien. Jedoch müssen Sie hierfür schneller als 11 km/h laufen. Ist Ihnen ein gemäßigteres Tempo lieber, ist das auch in Ordnung. Mit einem ruhigeren Laufstil verbrennen Sie noch immer 490 Kalorien pro Stunde.

Gewicht und Intensität

Wie viele Kalorien Sie je Sportart tatsächlich verbrennen ist abhängig von einer Anzahl Faktoren wie Ihrem Gewicht und der Intensität mit der Sie die jeweiligen Sportarten ausführen. In diesem Artikel sind wir von einem Durchschnittsgewicht von 70 Kilo und einer mäßigen Intensität ausgegangen. Legen Sie also richtig los, verbrennen Sie eventuell noch mehr Kalorien. Doch versuchen Sie, es nicht zu übertreiben, denn stärker ist nicht immer besser. Achten Sie darauf, sich ausreichend zu erwärmen und steigern Sie die Intensität langsam und stetig. Auf diese Weise lassen sich Verletzungen verhindern.

Viel Erfolg!

Quellen: MyfitnesspalFit for Fun