Blog

Abnehmen durch Joggen

Abnehmen durch Joggen

Abnehmen durch Joggen wirkt hervorragend und dies ist auch logisch. Wenn es eine Möglichkeit gibt viele Kalorien zu verbrennen, dann ist es beim Joggen. Um das beste Ergebnis zu erzielen, müssen Sie jedoch wissen auf welche  Art und Weise Sie am besten darauf hinarbeiten können.

Auf los geht’s los

Der Anfängerfehler, den viele Jogger machen ist der, viel zu schnell viel zu viel zu wollen. Mit anderen Worten: Wenn Sie Anfänger sind, müssen Sie langsam und vorsichtig beginnen. Gehen Sie deshalb nicht direkt eine Stunde nach der anderen Joggen, sondern bauen Sie Ihr Laufschema langsam auf.

Eine optimale Fettverbrennung

Damit beim Abnehmen durch Joggen ein Erfolg erzielt wird, muss eine möglichst hohe Fettverbrennung erreicht werden. Hierbei spielt der Herzschlag eine wichtige Rolle. Der Körper verbrennt nämlich Fett (anstelle von Zucker und Kohlenhydraten) bei einem Herzschlag, der 45-50 Schläge unter dem individuellen Maximum liegt. Die Faustregel zur Bestimmung ihres Maximums lautet: 220 Minus Ihr Alter. Sie sollten beim Joggen deshalb das richtige (nicht zu hohe) Tempo erreichen um so viel Fett wie möglich zu verbrennen. Wenn Ihr Herzschlag höher als 40-50 Schlägen unter Ihrem persönlichen Maximum liegt, sollten Sie vorerst Ihre Kondition verbessern, aber weniger Fett verbrennen. (Quelle: runnersworld.de)

Um Ihren exakten Herzschlag herauszufinden, raten wir Ihnen diesen unter medizinischer Betreuung testen zu lassen.

Das beste Ergebnis wird durch Regelmäßigkeit erzielt

Um das beste Abnehmergebnis beim abnehmen durch Joggen zu erzielen, müssen Sie regelmäßig laufen. Der Körper braucht natürlich auch einige Tage Pause um sich auszuruhen. Für Beginner ist das unten beschriebene Schema deshalb ein guter Leitfaden.

Leitfaden für Beginner

  1. Beginnen Sie mit wöchentlich 2-3 mal Joggen und wechseln Sie nach 20 Minuten Joggen mit Gehen ab.
  2. Steigern Sie das Joggen langsam, wenn Sie merken, dass Sie es nicht aushalten. Joggen Sie in diesem Fall eine Woche länger auf demselben Niveau.
  3. Streben Sie pro Woche an, 3-4 mal Joggen zu gehen

Achten Sie auch auf Ihre Ernährung

Damit Sie beim Joggen so effektiv wie möglich abnehmen können, müssen Sie auch auf Ihre Ernährung achten. Das Wesentliche beim Abnehmen ist jedoch, dass der Körper mehr Kalorien verbraucht als er zu sich nimmt. Wenn Sie präzise darauf achten, haben Sie schon das wichtigste gelernt  und es kann somit eigentlich nicht mehr viel schief gehen. Noch zu klärende Fragen wären dann: Was benötigt Ihr Körper um gesund zu bleiben? In welchen Nahrungsmitteln befinden sich viele/wenig Kalorien? Welche Stoffe verträgt Ihr Stoffwechsel und wodurch wird dieser angeregt? Wir geben Ihnen einige Beispiele: Klicken Sie hier um verantwortungsbewusst abzunehmen.